Aug 302016
 
40 Jahre Fünfzylinder-Motoren bei Audi

30.8.2016. Vor 40 Jahren hat Audi den ersten Fünfzylinder-Ottomotor im Audi 100 der zweiten Generation präsentiert. Es folgten Ausbaustufen und Neuentwicklungen mit Turboaufladung, Abgasreinigung und Vierventiltechnik, Rallye-Motoren sowie Fünfzylinder-Diesel. Heute führt der 2.5 TFSI im Audi RS 3 Sportback* und im Audi TT RS* die große Tradition der Fünfzylinder-Aggregate fort.… Weiterlesen..

Aug 292016
 
Audi und die FIA WEC in Mexiko

29.8.2016. Einen Monat vor der Werkeröffnung startet Audi in Mexiko in die entscheidende Phase der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Von September bis November stehen fünf von neun Läufen der Rennserie im Kalender. Die Welttour beginnt mit dem erstmals zur WM zählenden Auftritt in Mexiko-Stadt am 3.… Weiterlesen..

Aug 292016
 

29.8.2016. Das Belgian Audi Club Team WRT verbuchte beim Blancpain GT Series Sprint Cup in Budapest mehrere Top-Drei-Ergebnisse, GT Motorsport zeigte in der Australischen Langstrecken-Meisterschaft eine tolle Aufholjagd.

Gute Resultate für WRT in Ungarn

Beim vorletzten Rennwochenende des Blancpain GT Series Sprint Cup in Budapest sicherten sich die R8 LMS des Audi-Kundenteams Belgian Audi Club Team WRT vier Podestplätze.… Weiterlesen..

Aug 292016
 

29.8.2016. Sam Tordoff feiert im BMW 125i M Sport Sieg in der BTCC – BMW M6 GT3 auf vier Kontinenten im Einsatz.

BTCC: Tordoff feiert Aufholjagd und Sieg in Rockingham.

Was nach einem schwierigen Qualifying in Rockingham (GB) noch nicht nach einem erfolgreichen Wochenende für die BMW Piloten in der British Touring Car Championship (BTCC) aussah, entwickelte sich zu einer beeindruckenden Triumphfahrt von Sam Tordoff (GB).… Weiterlesen..

Aug 262016
 
16. September 201622:00

26.8.2016. Neue Beats in neuer Location: Die Audi Sound Night findet in diesem Jahr im Hotel roomers in Baden-Baden statt.

Star des Abends ist der österreichische filous, bekannt durch seinen Hit „How Hard I Try“. Mit der Veranstaltung am 16.… Weiterlesen..

Aug 252016
 
Henry Merrow: Von der Elite-Uni in die LMP1-Werkstatt

25.8.2016. Henry Merrow studiert Maschinenbau am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) – einer besten Universitäten der USA. Als Praktikant bei Porsche unterstützt der 21-jährige Amerikaner derzeit die Entwickler des LMP1-Teams.

Seit April absolviert Henry Merrow bei Porsche ein Praktikum in der Abteilung „Technische Entwicklung Systeme“ (ELE6).… Weiterlesen..